RO.EN header

Fahrzeugübergabe an unseren italienischen Vertriebspartner GEOVISION

 

 

Am Montag den 17.09.2018 fand die Übergabe des individuell Ausgebauten CROSS|LANDER 300 an unseren langjährigen Kunden GEOVISION aus Italien statt.

 

Die Firma GEOVISION, mit Sitz in Valmadrera in der Lombardei, die in Italien seit Jahren als Spezialist für Videoinspektion gilt und sich durch den überzeugenden Service und das Erfüllen besonderer Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Kunden in Italien einen Namen gemacht hat. Das Fahrzeug wurde speziell für den Endkunden, die Firma RO.EN aus Italien ausgebaut. RO.EN gilt in Italien als Spezialist für den Transport und die Sammlung von Abfällen und anderen Materialien. Die Firma legt großen Wert auf die Einhaltung ökologischer Vorschriften und arbeitet mit hohen Qualitätsstandards. Des Weiteren hat sich die Firma RO.EN auf die Kanalinspektion spezialisiert und bietet Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen und Einzelpersonen expliziten Service um Verunreinigungen und Brüche in Rohren und Rohrleitungen zu beseitigen.  

 

Der fertig ausgebaute CROSS|LANDER verfügt über RICO – Kamerasystem CROSS|TOUCH das speziell für den Einsatz in der Kanalinspektion konstruiert ist, denn die CROSS|TOUCH zeichnet sich durch ihre robuste Bauweise aus und kann damit zuverlässig den rauen Bedingungen eines Kanales standhalten. Der CROSS|LANDER mit der integrierten CROSS|TOUCH bietet durch das speziell entwickelte 2 in 1 System sowohl ein vollwertiges Inspektionsfahrzeug als auch ein mobiles System, das im Handumdrehen aus dem Fahrzeug entnommen werden kann. 

 

Durch den Ausbau zum CROSS|LANDER besitzt das individuell ausbaubare TV-Inspektionsgerät nicht nur das oben beschriebene Kamerasystem CROSS|TOUCH sondern auch:

-          Je nach Anforderungen verschieden einsetzbare Fahrwagen und Kameras, mit Arbeitsbereichen von Ø 100  bis 2000 mm  

-          Eine Emissionsfreie Energieversorgung durch ein Lithium-Ionen-Akkusystem

-          eine Kabeltrommel mit bis zu 300 m Eindrahtkabel

 

Die Abholung und Überfahrt nach Italien übernahmen zwei Mitarbeiter der Firma GEOVISION, Jacopo L. und Davide Alessi. Die Betreuung während des Ausbaus und die Übergabe übernahm unser langjähriger Vertriebsmitarbeiter Herr Markus Hans. Wir wünschen dem gesamten GEOVISIONs Team weiter hin viel Erfolg und freuen uns auf eine sehr erfolgreiche Zusammenarbeit.

180917-2_header.jpg
180917-2_bearbeitet-1.jpg
180917-1_bearbeitet-1.jpg
dsc_0448_bearbeitet-1.jpg
dsc_0435_bearbeitet-1.jpg
dsc_0439_bearbeitet-1.jpg
dsc_0440_bearbeitet-1.jpg