Rothenberger RICO (header)

ROTHENBERGER und RICO auf dem Oldenburger Rohrleitungsforum

 

Am Stand: Geräte zum Kunststoffrohrschweißen und für die Rohrleitungsinspektion

 

Am 8. und 9. Februar 2018 können Experten aus Tiefbau und Planung beim Oldenburger Rohrleitungsforum Geräte zum Kunststoffrohrschweißen von ROTHENBERGER und ein mobiles TV-Inspektionsgerät für Rohrleitungen von RICO kennenlernen. Kunststoffschweißgeräte sorgen für dichte Rohrverbindungen, Inspektionskameras helfen bei Wartung und Instandhaltung von Rohrleitungssystemen, indem sie Schäden ermitteln. Die beiden Unternehmen gehören zur ROTHENBERGER AG und haben einen gemeinsamen Stand bei der traditionsreichen Fachveranstaltung.

 

Zum Schweißen von Kunststoffrohren gibt es verschiedene Methoden, darunter das Heizelementstumpfschweißen und das auch Elektromuffenschweißen genannte Heizwendelschweißen. Beide Methoden kommen bei der Verlegung von Gas-, Wasser- und Abwasserrohren in der Ver- und Entsorgung sowie im industriellen Rohrleitungsbau zum Einsatz. Besucher des Standes können das Heizelementstumpfschweißen anhand des ROWELD P110, und das Elektromuffenschweißen anhand des ROFUSE 1200 Turbo kennenlernen.

 

Beim Heizelementstumpfschweißen werden zwei Rohre in eine Schweißmaschine eingespannt, ihre Stoßflächen plan gefräst. Anschließend werden die Rohrenden unter definiertem Druck und Temperatur erwärmt und gefügt. Das Abkühlen erfolgt ebenfalls unter definiertem Druck. Beim Heizwendelschweißen wird die Oxydschicht in der Fügezone mit einem Rohrschälgerät entfernt. Zum Verbinden kommen Formteile zum Einsatz. Der darauf befindliche Barcode wird mittels Scanner eingelesen und enthält alle Schweißparameter.

 

Von RICO können Besucher das Schiebesystem TINY|PC.2 ausprobieren, das sich zur TV-Inspektion von Rohren ab 30 mm Durchmesser eignet. Das mobile Kamerasystem ist kompakt und verfügt über einen integrierten PC inklusive WLAN, Bluetooth und USB-Anschluss. So können Anwender Auswertungen direkt vor Ort durchführen. Durch das Anschließen verschiedener Kameras ist die Inspektion von Rohren bis zu einem Durchmesser von 300 mm möglich.

 

Weitere Informationen

Website des Oldenburger Rohrleitungsforums: http://www.iro-online.de/?id=106-

Informationen zum ROWELD P110: https://rothenberger.com/de-de/roweld-p110.html

Informationen zum ROFUSE 1200 Turbo: https://rothenberger.com/de-de/rofuse-1200-turbo.html

Informationen zum TINY|PC.2: https://rico-gmbh.de/12-0-TINYPC2.html

 

Über ROTHENBERGER

Seit Unternehmensgründung im Jahr 1949 ist ROTHENBERGER einer der weltweit führenden Hersteller für innovative, technologisch anspruchsvolle Rohrwerkzeuge und Rohrbearbeitungsgeräte in der Sanitär-, Heizungs-, Klima-, Kälte-, Gas- und Umwelttechnik. Mit mehr als 6.000 Produkten "Made by ROTHENBERGER" ist ein Vollsortiment für professionelle Anwender im Angebot. Dabei ist ROTHENBERGER verlässlicher Partner des Fachhandels, für Handwerker und die Industrie.

 

Über RICO

Als Experte für TV-Inspektionstechnik zur Untersuchung von Kanälen, Frisch- und Abwasserleitungen, gehört RICO seit 1978 zu den führenden Herstellern von mobilen TV-Inspektionssystemen, bis hin zu komplett ausgebauten TV-Inspektionsfahrzeugen. Seit 1990 ist RICO Teil der ROTHENBERGER Group.

 

rothenberger-rico-hoch.jpg